0
Die Feuerwehrbereitschaft Paderborn bei einer Einsatzbesprechung am Mittwochabend vor der Kreisfeuerwehrzentrale. 80 Personen und 20 Fahrzeuge machen sich von dort auf den Weg nach Altena. - © Ralph Meyer
Die Feuerwehrbereitschaft Paderborn bei einer Einsatzbesprechung am Mittwochabend vor der Kreisfeuerwehrzentrale. 80 Personen und 20 Fahrzeuge machen sich von dort auf den Weg nach Altena. | © Ralph Meyer
350 Einsatzkräfte unterwegs

Regentief "Bernd": Feuerwehren aus OWL helfen im Märkischen Kreis

Rund 350 Einsatzkräfte der Feuerwehrbereitschaften 2 Herford/Minden und 3 Höxter/Paderborn machen sich am Mittwochabend auf den Weg nach Altena.

Ralph Meyer
14.07.2021 | Stand 15.07.2021, 15:10 Uhr

Kreis Paderborn. Überörtlicher Hilfseinsatz für die Feuerwehren aus Ostwestfalen: Nachdem das Regentief „Bernd" vor allem im Sauerland, dem Bergischen Land und angrenzenden Regionen gewütet hat, müssen jetzt Feuerwehren aus Ostwestfalen-Lippe ihre Kameraden im Einsatz  ablösen.

Mehr zum Thema