0
Einige Kinder und Jugendliche haben auf die Einschränkungen durch die Corona-Maßnahmen mit noch weiterem Rückzug reagiert. Der Caritasverband Paderborn will mit neuen Kursen helfen, wieder gut in die neue Normalität zu kommen. - © (Symbolfoto) Pixabay
Einige Kinder und Jugendliche haben auf die Einschränkungen durch die Corona-Maßnahmen mit noch weiterem Rückzug reagiert. Der Caritasverband Paderborn will mit neuen Kursen helfen, wieder gut in die neue Normalität zu kommen. | © (Symbolfoto) Pixabay
Paderborn/Büren

Hilfe für Kinder und Jugendliche beim Neustart nach Corona

Die Belastungen und Nachwirkungen der Pandemie haben besonders das Leben junger Menschen auf den Kopf gestellt. Kurse sollen ihnen helfen, wieder gut in die neue Normalität zu kommen.

Marc Schröder
04.07.2021 | Stand 04.07.2021, 15:09 Uhr

Paderborn/Büren. Der zehnjährige Max ist begeisterter Fußballer und geht regelmäßig zum Training bei seinem Verein, mit seinen Mannschaftskameraden ist er auch sonst oft unterwegs, doch durch die Corona-Pandemie war an Training, geschweige denn an Treffen mit den Kumpels, nicht mehr zu denken. Ein herber Einschnitt für den Jungen, der sich immer weiter zurückzieht und viel Zeit allein in seinem Zimmer verbringt, wie seine Eltern beobachten.

Mehr zum Thema