0
Zum Jahrestag des Todes von George Floyd machte die Black Community Foundation auf Rassismus aufmerksam. - © Raphael Bopp
Zum Jahrestag des Todes von George Floyd machte die Black Community Foundation auf Rassismus aufmerksam. | © Raphael Bopp

Paderborn Paderborner gedenken George Floyd

Die Aktivistinnen betonnen, dass Rassismus nicht nur in den USA ein Problem ist.

Raphael Bopp
25.05.2021 | Stand 25.05.2021, 19:08 Uhr

Paderborn. Am 25. Mai 2020 kam der Afroamerikaner George Floyd durch Polizeigewalt ums Leben. Den Jahrestag seines Todes nahm die Black Community Foundation zum Anlass, mit Infoständen in der Paderborner Innenstadt auf strukturellen Rassismus und Diskriminierung aufmerksam zu machen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG