0
Im Katharinenmarkt-Umzug 2019 hatten die Boker bereits für das viertägige Schützenevent geworben. Das wurde jetzt zum zweiten Mal verschoben. Das Kreiskönigspaar Heinz und Iris Kroos muss sich weiter gedulden. - © Regina Brucksch
Im Katharinenmarkt-Umzug 2019 hatten die Boker bereits für das viertägige Schützenevent geworben. Das wurde jetzt zum zweiten Mal verschoben. Das Kreiskönigspaar Heinz und Iris Kroos muss sich weiter gedulden. | © Regina Brucksch

Kreis Paderborn Kreisschützenfest in Boke erneut verschoben

Die Großveranstaltung bei Delbrück soll nun im September 2022 stattfinden. Was das für die anderen Schützenfeste bedeutet und was der Kreisschützenbund Büren den Vereinen empfiehlt.

25.03.2021 | Stand 25.03.2021, 16:41 Uhr

Kreis Paderborn. Die ersten Vereine im Kreisschützenbund Büren haben ihre für Mai geplanten Schützenfeste bereits ersatzlos absagen müssen. Nun hat auch der Kreisschützenbund eine Entscheidung für das wohl größte Fest getroffen: Das 63. Kreisschützenfest in Boke wird wie auch 2020 nicht stattfinden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG