0
Die Verdächtigen sollen ihre Rennen im Parkhaus auch gefilmt haben. - © Pixabay (Symbolbild)
Die Verdächtigen sollen ihre Rennen im Parkhaus auch gefilmt haben. | © Pixabay (Symbolbild)
Paderborn

Illegale Fahrzeugrennen im Parkhaus am Technologiepark

Die Polizei beschlagnahmt Autos und Führerscheine.

08.03.2021 | Stand 08.03.2021, 12:58 Uhr

Paderborn. Die Polizei in Paderborn hat Ermittlungsverfahren gegen vier Tatverdächtige wegen des Verdachts der Teilnahme an einem illegalen Autorennen eingeleitet. Ein aufmerksamer Zeuge meldete sich am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr bei der Polizei und teilte mit, dass die Fahrer von vier Fahrzeugen soeben mit quietschenden Reifen in das Parkhaus am Technologiepark gefahren waren, nachdem zuvor ein Mann aus dieser Gruppe die Zufahrtsschranke zum Parkhaus hochgebogen hatte. Die Schranke wurde dabei beschädigt.

Mehr zum Thema