Der Wiedereintritt in die katholische oder evangelische Kirche führt über Gespräche mit einem Seelsorger. - © Symbolbild: Pixabay
Der Wiedereintritt in die katholische oder evangelische Kirche führt über Gespräche mit einem Seelsorger. | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Kreis Paderborn

Zurück zum Glauben: Warum Menschen wieder in die Kirche eintreten

Den vielen Austritten steht jedes Jahr auch eine kleine, aber konstante Zahl an Rückkehrern gegenüber. Ihre Beweggründe sind ganz unterschiedlich, wie ein Pfarrer erzählt.

Birger Berbüsse

Kreis Paderborn. Der Negativtrend ist ungebrochen: Fast 1.700 Menschen im Kreis Paderborn sind im vergangenen Jahr aus der Kirche ausgetreten. Es kehren allerdings auch jährlich Menschen in den Schoß der Kirche zurück, wenn auch in deutlich geringerem Maße. Das Erzbistum Paderborn zählte in den vergangenen fünf Jahren durchschnittlich 309 Wiederaufnahmen und 168 Übertritte pro Jahr, im evangelischen Kirchenkreis Paderborn waren es im gleichen Zeitraum durchschnittlich 166. Wer aus der Kirche austritt, kann dies mit einem Gang zum zuständigen Amtsgericht erledigen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema