0
Zuletzt hat sich der Paderborner Stadtrat am 17. Dezember im Schützenhof getroffen. - © Hans-Hermann Igges
Zuletzt hat sich der Paderborner Stadtrat am 17. Dezember im Schützenhof getroffen. | © Hans-Hermann Igges

Paderborn Januar-Sitzung des Paderborner Stadtrats ist coronabedingt abgesagt

Zeitlich drängt derzeit nur der städtische Haushalt.

Holger Kosbab
13.01.2021 | Stand 13.01.2021, 09:00 Uhr

Paderborn. Der Paderborner Stadtrat wird im Januar nicht zusammentreffen. Wie Jens Reinhardt, Sprecher der Stadt Paderborn, auf nw.de-Anfrage erklärte, wurde der bisher für die letzte Woche des Monats geplante Sitzungstermin abgesagt. „Bürgermeister Michael Dreier wird im Januar coronabedingt weder zum Rat noch zum Hauptausschuss einladen", so Reinhardt. Das weitere Vorgehen in dieser Sache wurde in einer interfraktionellen Online-Runde am Dienstagabend besprochen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group