0
Mit einem 3er-BMW vollführte ein junger Fahrer ein gefährliches Fahrmanöver auf der Detmolder Straße in Paderborn. - © (Symbolbild) Pixabay
Mit einem 3er-BMW vollführte ein junger Fahrer ein gefährliches Fahrmanöver auf der Detmolder Straße in Paderborn. | © (Symbolbild) Pixabay

Paderborn Führerschein eingezogen: Junger BMW-Fahrer driftet auf Detmolder Straße

Nicht nur Bekannte des 18-Jährigen beobachten die Szene, auch die Polizei ist vor Ort.

21.12.2020 | Stand 21.12.2020, 15:19 Uhr

Paderborn. Ein 18-jähriger Fahranfänger musste am Samstagabend seinen Führerschein abgeben. Er muss sich wegen des Verdachts eines illegalen Autorennens auf der Detmolder Straße strafrechtlich verantworten. Auslöser war ein Fahrmanöver, bei dem der junge Mann mit seinem BMW absichtlich in die Detmolder Straße hinein schleuderte.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG