Im Lichterglanz: Der Paderborner Dom mit Weihnachtsbeleuchtung. - © Hans-Hermann Igges
Im Lichterglanz: Der Paderborner Dom mit Weihnachtsbeleuchtung. | © Hans-Hermann Igges
NW Plus Logo Paderborn

So wird Heiligabend in Paderborn unter Corona-Bedingungen geplant

Das Erzbistum Paderborn sowie die zwei Pastoralverbünde in Paderborn planen Weihnachtsgottesdienste unter Pandemie-Bedingungen. Krippenspiele wird es nicht geben, dafür aber zahlreiche Outdoor-Feiern.

Mareike Gröneweg

Paderborn. Wie werden an Heiligabend die Weihnachtsmessen aussehen? Diese Frage stellen sich das Erzbistum sowie die Paderborner Pfarrgemeinden seit einigen Monaten. In den Pfarrnachrichten hat der Pastoralverbund Mitte-Süd nun einige Details zu den Weihnachtsmessen bekannt gegeben. Die Pläne der Pfarreien für ihre 19.000 Katholiken sehen bislang Folgendes vor: Es sollen zahlreiche Freiluft-Gottesdienste am Nachmittag des 24. Dezembers stattfinden. "Zwischen 30 und 40 Wortgottesdienste sollen unter freiem Himmel gefeiert werden", berichtet Dechant Benedikt Fischer...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema