0
In dem Projekt geht es darum, sich Paderborn als „Utopia" vorzustellen. - © Gerd Vieler
In dem Projekt geht es darum, sich Paderborn als „Utopia" vorzustellen. | © Gerd Vieler

Paderborn „Late Night Utopia“: Wie das Leben in Paderborn sein könnte

Ob Videos, Fotos, Texte oder Lieder - die Paderborner sollen ihre utopischen Vorstellungen von der Stadt einreichen. Sie werden dann in der Internet-Show gezeigt.

28.06.2020 | Stand 28.06.2020, 18:26 Uhr |

Paderborn. Das Paderborner Kulturprojekt „Late Night Utopia" sendet ab Montag, 29. Juni, per Live-Stream zehn Folgen der gleichnamigen Show. Immer wochentags um 21 Uhr gehen die beiden Kulturschaffenden Tatjana Poloczek und Max Rohland auf Sendung. Darin diskutieren sie mit Gästen und Experten und Expertinnen zehn Themen, die sich die Paderbornerinnen und Paderborner in den vergangenen Wochen auf verschiedenen digitalen und analogen Wegen wünschen konnten.

realisiert durch evolver group