Wegen der Corona-Krise rechnet der Kreis Paderborn mit sinkenden Einnahmen in mehreren Bereichen. - © Unsplash (Symbolbild)
Wegen der Corona-Krise rechnet der Kreis Paderborn mit sinkenden Einnahmen in mehreren Bereichen. | © Unsplash (Symbolbild)

NW Plus Logo Kreis Paderborn So viel kostet die Corona-Krise den Kreis Paderborn

Die Prognose des Jahresergebnisses 2020 wurde jetzt vorgestellt. Die Beschaffung von Schutzausrüstung ist der größte Posten.

Kreis Paderborn. Die Coronakrise trifft nicht nur die Kommunen hart. Natürlich hat die Pandemie auch auf den Haushalt des Kreises Paderborn Auswirkungen. Die Mehraufwendungen oder Mindererträge des Kreises belaufen sich auf rund 4,2 Millionen Euro. Diese Prognose des Jahresergebnisses 2020 wurde beim Kreis- und Finanzausschuss vorgestellt. Den größten Posten stellt dabei die Beschaffung von Schutzausrüstung (Atemschutzmasken, Schutzkittel, Einmalhandschuhe, Desinfektionsmittel) dar. Gut 800.000 Euro wurden dafür ausgegeben...

realisiert durch evolver group