0
Laufen für den guten Zweck: (v.l.) Guido Hartmann und Mathias Schmidt engagieren sich schon seit vielen Jahren für Kinder, die an DMD erkrankt sind. - © Siomon Ratmann
Laufen für den guten Zweck: (v.l.) Guido Hartmann und Mathias Schmidt engagieren sich schon seit vielen Jahren für Kinder, die an DMD erkrankt sind. | © Siomon Ratmann

Paderborn/Höxter Wieso Feuerwehrmänner für kranke Kinder Treppen laufen

Warum zwei Feuerwehrmänner eine extrem schweißtreibende Lauftour in der Uni organisieren

Larissa Reichel
06.12.2018 | Stand 06.12.2018, 12:16 Uhr

Paderborn/Höxter. Wenn am 15. Dezember Feuerwehrmänner in ihrer Ausrüstung durch die Treppenhäuser der Universität laufen, hat das nichts mit einem Brand zu tun. An dem Samstag werden 15 Feuerwehrleute von 10 bis 18 Uhr für einen guten Zweck Treppensteigen: Sie wollen Geld sammeln für Kinder, die an Duchenne Muskeldystrophie (DMD) erkrankt sind.

realisiert durch evolver group