0
Durch den trockenen Sommer breitet sich der Buchsbaumzünsler rasant aus und zerstört die Pflanze. - © Pixabay (Symbolbild)
Durch den trockenen Sommer breitet sich der Buchsbaumzünsler rasant aus und zerstört die Pflanze. | © Pixabay (Symbolbild)

Kreis Paderborn Buchsbaumzünsler breitet sich rasant im Kreis Paderborn aus

Entsorgung: Befallene Bäume und Pflanzen werden nur verpackt angenommen

25.09.2018 | Stand 26.09.2018, 12:49 Uhr

Kreis Paderborn. Der Abfallverwertungs- und Entsorgungsbetrieb des Kreises Paderborn (A.V.E.) weist in einer Presseinformation darauf hin, dass sich der Buchsbaumzünsler – ein ostasiatischer Kleinschmetterling – und dessen Raupen wegen des anhaltend trockenen Sommers auch im Kreis Paderborn rasend ausbreiteten und so manchen Buchsbaum im Garten zerstörten. Um eine weitere Verbreitung des Buchsbaumzünslers zu verhindern, müssten die Bäume und Sträucher fachgerecht behandelt und entsorgt werden. Der A.V.E. bittet, folgende Ratschläge unbedingt zu beachten:

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG