Komplett aufgerissen: Front und rechte Seite des verunglückten Linienbusses. - © Ralph Meyer
Komplett aufgerissen: Front und rechte Seite des verunglückten Linienbusses. | © Ralph Meyer

NW Plus Logo Lichtenau Schulbus-Crash unter Drogen: Fahrer verurteilt

Bei dem Unfall nahe Lichtenau im April waren 23 Menschen, die meisten von ihnen Kinder, verletzt worden.

Jutta Steinmetz

Lichtenau. Thorben T. (Name geändert) ist 44 Jahre alt, niemals ist er mit dem Gesetz in Konflikt geraten, kein einziges Mal fiel er im Straßenverkehr auf - bis zu jenem verhängnisvollen Dienstag Anfang April vergangenen Jahres. An diesem Morgen kam er kurz vor 7 Uhr mit seinem Linienbus, in dem vor allem viele Kinder und Jugendliche saßen, auf der Kreisstraße 13 in der Nähe von Grundsteinheim von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum. Denn Thorben T. stand unter Drogen. Deshalb muss er sich vor dem Paderborner Amtsgericht verantworten...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group