0
Der Hofstaat der Hövelhofer Schützen aus den Jahren 2019 und 2020 verlängert die Hofstaatsaison, solange es nötig sein wird. - © Gerd Buschmeier
Der Hofstaat der Hövelhofer Schützen aus den Jahren 2019 und 2020 verlängert die Hofstaatsaison, solange es nötig sein wird. | © Gerd Buschmeier
Hövelhof

Tanzmusik für das Hövelhofer Schützenfest ist bestellt

Der Vorstand der Schützenbruderschaft St. Hubertus stellt die vorsichtig optimistischen Planungen für das Jahr vor. Für die Versammlung und die Maiandacht gibt es nun Termine.

05.03.2021 | Stand 04.03.2021, 20:21 Uhr

Hövelhof. Terminabsagen standen im Jahr 2020 bei der Schützenbruderschaft St. Hubertus Hövelhof auf der Tagesordnung. Die Hoffnungen, das eine oder andere Fest durchführen zu können, mussten auf dieses Jahr verschoben werden. Auch jetzt deutet sich an, dass im ersten Quartal keine Begegnungen stattfinden können. Aber der Schützenvorstand blickt dennoch optimistisch in die Zukunft und besprach in einer Videokonferenz die Aktivitäten und Maßnahmen im Jahr 2021. Auch über das Schützenfest wurde diskutiert.

Mehr zum Thema