0
Bleibt Espeln fern: Clemens Tönnies. - © Christian Weische
Bleibt Espeln fern: Clemens Tönnies. | © Christian Weische

Kreis Paderborn Nach Eklat: Tönnies sagt lange geplanten Auftritt im Kreis Paderborn ab

Eigentlich sollte der Unternehmer und Fußball-Funktionär beim Erntedankfest in Espeln die Festansprache halten

Jens Reddeker
22.08.2019 | Stand 22.08.2019, 06:44 Uhr

Kreis Paderborn. Es wären wohl diesmal ein paar Besucher mehr geworden beim Erntedankfest in Espeln. Wie nun bekannt wurde sollte als einer der Höhepunkte am Sonntag, 1. September, Fleischunternehmer und Schalke-Lenker Clemens Tönnies die traditionelle Festansprache halten. Doch nach den Diskussionen um seine als rassistisch empfundenen Äußerungen beim Tag des Handwerks in Paderborn wird der Rheda-Wiedenbrücker doch nicht nach Espeln kommen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group