0
Die Paderborner Polizei hat den Führerschein eines Beteiligten beschlagnahmt. - © Symbolbild: Pixabay
Die Paderborner Polizei hat den Führerschein eines Beteiligten beschlagnahmt. | © Symbolbild: Pixabay

Delbrück Zwei Verkehrsunfälle innerhalb kürzester Zeit

In Delbrück werden am Sonntagabend insgesamt drei Menschen verletzt. Ein Autofahrer hatte sich offenbar unter Alkoholeinfluss ans Steuer gesetzt.

22.11.2021 | Stand 22.11.2021, 12:43 Uhr

Delbrück. Am Sonntag ist es in Delbrück kurz nacheinander zu zwei Verkehrsunfällen gekommen, bei denen insgesamt drei Autoinsassen verletzt wurden. Ein Unfallverursacher war offenbar betrunken, teilt die Paderborner Kreispolizei mit.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG