Der Krammarkt fand erstmals zum Auftakt des Oktobermarkts statt. Dem Interesse tat dies bei gutem Wetter keinen Abbruch. - © Johannes Büttner
Der Krammarkt fand erstmals zum Auftakt des Oktobermarkts statt. Dem Interesse tat dies bei gutem Wetter keinen Abbruch. | © Johannes Büttner

NW Plus Logo Stadtfest Dicht gefüllte Straßen beim neuen Bürener Krammarkt

Der umgekrempelte Oktobermarkt erlebt einen gelungenen Auftakt. Am Wochenende geht es weiter.

Johannes Büttner

Büren. Zwar gab es die offizielle Eröffnung des Bürener Oktobermarktes erst am Nachmittag mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Burkhard Schwuchow, los ging das bunte Treiben aber bereits um 7.30 Uhr mit dem Krammarktfrühstück im Festzelt auf dem Marktplatz. Hunderte Frühaufsteher frühstückten gemeinsam. Fast parallel dazu öffneten die ersten Beschicker des Krammarktes ihre Stände.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema