Neue Wege findet das Wasser in den renaturierten Bereichen. So soll die Artenvielfalt deutlich ansteigen. - © Jens Reddeker
Neue Wege findet das Wasser in den renaturierten Bereichen. So soll die Artenvielfalt deutlich ansteigen. | © Jens Reddeker

NW Plus Logo Büren Eine Oase aus Alme und Aue im Bürener Land

Das größte Renaturierungsprojekt im Kreis stärkt die Natur zwischen Ringelstein und Siddinghausen. Profitieren können Tiere, Pflanzen und der Hochwasserschutz.

Jens Reddeker

Büren. Was Baggerschaufeln und eine fachliche Planung schaffen können, sehen Passanten jetzt an der Alme zwischen Ringelstein und Siddinghausen. Auf insgesamt 40 Hektar Fläche wurde der Fluss in zwei Bauabschnitten seit 2018 renaturiert. Jetzt ist der untere Abschnitt fertiggestellt – entstanden ist eine Oase.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema