NW News

Jetzt installieren

Mit einer Turbopropmaschine führte Green Airlines Ende März seinen Jungfernflug von Paderborn nach Sylt durch. - © Jens Reddeker
Mit einer Turbopropmaschine führte Green Airlines Ende März seinen Jungfernflug von Paderborn nach Sylt durch. | © Jens Reddeker
NW Plus Logo Kreis Paderborn

Green Airlines lässt Fluggäste am Airport Paderborn im Stich

Die Fluggesellschaft nimmt in Ahden für den kompletten Juli ihre Sonnenziele aus dem Programm.

Jens Reddeker

Kreis Paderborn. Die junge Fluglinie Green Airlines hat offenbar Schwierigkeiten, den geplanten Flugbetrieb für Pauschalurlauber am Flughafen Paderborn/Lippstadt abzuwickeln. So gab es in der zu Ende gehenden Woche Absagen von Flügen auf die griechischen Inseln Kreta, Kos und Rhodos. Nun ist klar, dass auch im Verlauf des Juli die geplanten Flüge in Ahden nicht abheben, zudem fallen geplante Verbindungen nach Mallorca aus. Der Flughafen spricht von einem Volumen von 20 Prozent, das dem Airport an Flugzeugbewegungen verloren geht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema