Nach gemeldeten Fahrwerksproblemen machte die zweimotorige Beechcraft amSamstagnachmittag auf dem Flughafen Paderborn/Lippstadt eine Bauchlandung. - © Ralph Meyer
Nach gemeldeten Fahrwerksproblemen machte die zweimotorige Beechcraft amSamstagnachmittag auf dem Flughafen Paderborn/Lippstadt eine Bauchlandung. | © Ralph Meyer

NW Plus Logo Büren Ohne Fahrwerk: Flieger mit Bauchlandung am Paderborner Flughafen

Eine historische Maschine musste am Samstag ohne ausgefahrenes Fahrwerk am Paderborner Airport landen. Die Flugzeuginsassen blieben unverletzt.

Ralph Meyer

Büren-Ahden. Glimpflich ging am Samstagnachmittag eine Bauchlandung eines historischen Reiseflugzeuges aus den 50er Jahren auf dem Flughafen Paderborn/Lippstadt für die beiden Insassen an Bord aus. Gegen 16 Uhr setzte eine Beechcraft BE50 Twin Bonanza auf der Piste auf, ohne dass das Fahrwerk ausgefahren war. Augenzeugen berichteten von einem kurzen Kreischen des Metalls, als die zweimotorige Maschine auf der Landebahn aufsetzte und kurz danach in Höhe des Quax-Hangars zum Stehen kam.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema