Das Feuer beschädigte lediglich den Wintergarten. - © Ralph Meyer
Das Feuer beschädigte lediglich den Wintergarten. | © Ralph Meyer
NW Plus Logo Borchen

Hantieren mit Unkrautbrenner führt zu Feuer in Borchener Wintergarten

Durch die starke Hitzeentwicklung platzen Fensterscheiben des Wohnhauses. Zudem hatte die Feuerwehr mit einem weiteren Problem zu kämpfen.

Ralph Meyer

Borchen-Kirchborchen. Der schnelle Einsatz der Borchener Feuerwehr verhinderte am Mittwochmorgen größeren Gebäudeschaden an einem zweigeschossigen Wohnhaus am Kirchborchener Friedhofsweg. Gegen 10.30 Uhr bemerkte eine Arzthelferin aus einer Praxis am Stadtweg eine starke Rauchentwicklung an einem Wintergarten und alarmierte per Notruf die Feuerwehr. Die Leitstelle löste um 10.38 Uhr Alarm für die Löschzüge Nord- und Kirchborchen sowie Alfen aus. Auf der Gebäuderückseite brannten Mobiliar, darunter ein Kunststofftisch...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG