0
In der Firma "WAP Fahrzeugtechnik" brannte am Dienstagmorgen eine Filteranlage. - © Sarah Jonek
In der Firma "WAP Fahrzeugtechnik" brannte am Dienstagmorgen eine Filteranlage. | © Sarah Jonek

Paderborn Sieben Mitarbeiter erleiden leichte Rauchgasvergiftung bei Brand in Borchen

Eine Filteranlage fängt am Dienstagmorgen in der Firma WAP Fahrzeugtechnik Feuer

Mareike Gröneweg
10.09.2019 | Stand 10.09.2019, 14:47 Uhr

Paderborn. In der Firma "WAP Fahrzeugtechnik" brannte am Dienstagmorgen eine Filteranlage. Wie die Feuerwehr Borchen berichtet, startete ihr Einsatz gegen 7.50 Uhr und zog sich bis 10.30 Uhr. In dem metallverarbeitenden Betrieb entzündete sich eine Filteranlage. Sieben Mitarbeiter versuchten, den Brand vor dem Eintreffen der Feuerwehr zu löschen. Dabei erlitten sieben Mitarbeiter eine leichte Rauchgasvergiftung und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Da laut Feuerwehr Borchen bei entzündeten Filteranlagen die Gefahr einer Staubexplosion besteht, mussten die Einsatzkräfte einige Löscharbeiten außerhalb des Gebäudes durchführen.

realisiert durch evolver group