0
Bürgermeister Christian Carl freut sich mit Benedikt Striewe (Volksbank), Anette Pickhardt und Peter Sacher (Verkehrs-und Kneippverein), Anna Stork (Kreisjugendamt), Klemens Otte (Verkehrs- und Kneippverein), Günther Uhrmeister (Leiter Kreisjugendamt) sowie Friedbert Agethen (Geschäftsführer WestfalenWIND) auf das Fest. - © Bad Wünnenberg
Bürgermeister Christian Carl freut sich mit Benedikt Striewe (Volksbank), Anette Pickhardt und Peter Sacher (Verkehrs-und Kneippverein), Anna Stork (Kreisjugendamt), Klemens Otte (Verkehrs- und Kneippverein), Günther Uhrmeister (Leiter Kreisjugendamt) sowie Friedbert Agethen (Geschäftsführer WestfalenWIND) auf das Fest. | © Bad Wünnenberg

Nach vier Jahren Pause Schlendern, Shoppen, Schlemmen: Bad Wünnenberg feiert wieder Stadtfest

Am 10. und 11. September locken zahlreiche Aussteller sowie ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm in das Kneipp-Heilbad. Sonntag haben zudem die Geschäfte auf.

06.09.2022 , 02:11 Uhr

Bad Wünnenberg. Gemeinsam mit dem Verkehrs- und Kneippverein organisiert die Stadt Bad Wünnenberg alle zwei Jahre ein großes Stadtfest. Nach vier stadtfestlosen Jahren wird die Innenstadt nun wieder zur Feiermeile. Rund um die Mittelstraße präsentieren sich am 10. und 11. September rund 55 Ausstellerinnen und Aussteller, Gruppen, Vereine und Unternehmen auf dem Stadtfest. Ein besonderes Highlight ist der vom Kreis Paderborn organisierte Weltkindertag am Spanckenhof.

Mehr zum Thema