0
Im Familienverband, unter Beachtung der Abstandsregeln, bringen die Kinder selbst gebastelte Sterne zur Lebendigen Krippe in Fürstenberg. Als Hirte ist Kirchenvorstand Antonius Monkos zu sehen, rechts Organisatorin Margaret Rüther. - © Brigitta Wieskotten
Im Familienverband, unter Beachtung der Abstandsregeln, bringen die Kinder selbst gebastelte Sterne zur Lebendigen Krippe in Fürstenberg. Als Hirte ist Kirchenvorstand Antonius Monkos zu sehen, rechts Organisatorin Margaret Rüther. | © Brigitta Wieskotten

Bad Wünnenberg Besondere Weihnachtskrippe in Bad Wünnenberg

In Fürstenberg machen sich in diesen Tagen viele Familien auf den Weg an einen besonderen Ort.

Brigitta Wieskotten
14.12.2020 | Stand 14.12.2020, 13:51 Uhr

Bad Wünnenberg-Fürstenberg. Zugänglich ist er nicht nur an den Advents-Wochenenden, sondern auch während der Woche: Bis zum Weihnachtsfest gibt es in Fürstenberg ab der Kreuzung Langenweg/Gärtnerstraße, einen liebevoll gestalteten Adventsweg. Mit jeder Menge zu entdecken.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG