0
Die Vorstandsmitglieder des Förderkreises für Kultur, Geschichte und Natur im Sintfeld (v.l.) Maria Nübel, Antonius Monkos und Herrmann Weitekamp haben an der Neuauflage des Buches mitgewirkt. - © Julia Stratmann
Die Vorstandsmitglieder des Förderkreises für Kultur, Geschichte und Natur im Sintfeld (v.l.) Maria Nübel, Antonius Monkos und Herrmann Weitekamp haben an der Neuauflage des Buches mitgewirkt. | © Julia Stratmann

Bad Wünnenberg Auf den Spuren von Fürstenbergs Familien

Der Förderkreis für Geschichte, Kultur und Natur lässt Ahnenforschung mit einer Neuauflage des Familienbuches aufleben. Was der Herausgeber verspricht.

Julia Stratmann
22.12.2020 | Stand 22.12.2020, 19:24 Uhr

Bad Wünnenberg-Fürstenberg. Die Suche nach den eigenen Wurzeln erfreut sich immer größerer Beliebtheit: Familiengeschichten werden über mehrere Generationen verfolgt und unbekannte Verwandtschaftsverhältnisse aufgedeckt. Die Fürstenberger müssen dafür jedoch nicht Archive durchstöbern oder Ahnenforscher beauftragen.

Mehr zum Thema