0
Im Einsatz: Der Verletzte wird mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. - © Feuerwehr Bad Wünnenberg
Im Einsatz: Der Verletzte wird mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. | © Feuerwehr Bad Wünnenberg

Bad Wünnenberg Arbeiter stürzt bei Brückenbau drei Meter in die Tiefe

Der Mann muss wegen seiner schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden

13.11.2019 | Stand 13.11.2019, 21:31 Uhr

Bad Wünnenberg. Beim Bau der Aftetal-Brücke in Bad Wünnenberg ist es am Mittwoch zu einem schweren Arbeitsunfall in großer Höhe gekommen. Ein Arbeiter war am Nachmittag etwa drei Meter tief in den Stahlkörper der künftigen Brückenfahrbahn für die entstehende Ortsumgehung gestürzt. Dabei verletzte er sich schwer, wie die Freiwillige Feuerwehr Bad Wünnenberg mitteilte.

realisiert durch evolver group