0
Offen gestaltet: Ordnungsamtsleiterin Claudia Weichert (v. l.), Peter Scharfen aus dem Bauamt und Bürgermeister Christoph Rüter im Eingangs- und Wartebereich des Rathaus-Anbaus. - © Kristoffer Fillies
Offen gestaltet: Ordnungsamtsleiterin Claudia Weichert (v. l.), Peter Scharfen aus dem Bauamt und Bürgermeister Christoph Rüter im Eingangs- und Wartebereich des Rathaus-Anbaus. | © Kristoffer Fillies

Bad Wünnenberg Provisorischer Rathaus-Anbau in Bad Wünnenberg ist fertig

Die Stadt Bad Wünnenberg diskutiert weiterhin über eine langfristige Lösung

Kristoffer Fillies
05.07.2019 | Stand 04.07.2019, 19:30 Uhr

Bad Wünnenberg. Viel Glas, wenig Dunkelheit noch Enge: Der provisorische Rathaus-Anbau in Fürstenberg ist fertig und kann seit Wochenanfang genutzt werden. Platz finden dort sieben Mitarbeiter des Bürgerbüros, Sozialamts und Ordnungsamts. Die vorübergehende Lösung soll für Barrierefreiheit und Platz für die Verwaltungsmitarbeiter sorgen und vereint die vermeintlichen Gegensätze Transparenz und Diskretion. Nach einer langfristigen Lösung sucht die Stadt noch.

realisiert durch evolver group