0
Medizinische Hilfsgüter in der Feuerwache. Auch die Polizei spendete Verbandssachen. - © Feuerwehr Bad Lippspringe
Medizinische Hilfsgüter in der Feuerwache. Auch die Polizei spendete Verbandssachen. | © Feuerwehr Bad Lippspringe

Bad Lippspringe Feuerwehr sammelt Spenden für Kriegsgebiet in der Ukraine

Große Spendenbereitschaft, viel Medizin und ein Au-pair aus der Ukraine, das kräftig mit anpackte.

Simon Schulz
02.03.2022 | Stand 02.03.2022, 16:44 Uhr

Bad Lippspringe. Es war ein Zeitungsartikel in der NW, der Feuerwehrmann Christopher Heinemann dazu brachte, mit seinen Kollegen Spenden für die Ukraine zu sammeln. Wie bereits berichtet, wird am Donnerstag kurzfristig ein Konvoi mit medizinischen Hilfsgütern in die Ukraine fahren. Laut Mitteilung der Bad Lippspringer Feuerwehr wurde zuvor Christopher Heinemann auf einen ukrainischen Au-pair-Jungen in der Nachbarschaft aufmerksam.

Mehr zum Thema