0
Die Polizei sperrte die Bundesstraße 64 im Bereich der Unfallstelle für mehrere Stunden. - © Jens Reddeker
Die Polizei sperrte die Bundesstraße 64 im Bereich der Unfallstelle für mehrere Stunden. | © Jens Reddeker
Altenbeken

Vier Verletzte bei Unfall bei Altenbeken

Eine 59-Jährige missachtet auf der B 64 die Vorfahrt. Unter den Verletzten ist auch ein Kind.

13.10.2021 | Stand 13.10.2021, 10:36 Uhr

Altenbeken-Buke. Auf der B 64 hat sich am Dienstag kurz vor der Kreisgrenze ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem vier Autoinsassen verletzt wurden. Eine 59-jährige Opel-Corsa-Fahrerin fuhr gegen 18.55 Uhr auf der K18 (Stellberg) von Bad Driburg zur B 64. Sie bog nach links auf die Bundesstraße ab und missachtete dabei die Vorfahrt eines 56-jährigen VW-Passat-Fahrers, der in Richtung Höxter fuhr. Der Corsa prallte frontal gegen die rechte vordere Ecke des Passats.

Mehr zum Thema