Am Dienstagmorgen musste ein Fahrradfahrer nach einem Unfall in Stemwede ins Krankenhaus eingeliefert werden. - © Pixabay
Am Dienstagmorgen musste ein Fahrradfahrer nach einem Unfall in Stemwede ins Krankenhaus eingeliefert werden. | © Pixabay

NW Plus Logo Stemwede Pedelec-Fahrer fliegt über Motorhaube und verletzt sich schwer

Ein 65-Jähriger aus Stemwede musste nach der Kollision mit einem Auto ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Stemwede. Am Dienstagmorgen ist es in Stemwede zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pedelec-Fahrer und einem Auto gekommen. Der 65-jährige Stemweder verletzte sich dabei offenbar schwer und musste ins Krankenhaus nach Rahden transportiert werden.

Nach Erkenntnissen der Polizei war der 65-Jährige gegen 7.45 Uhr auf dem Radweg an der "Oppenweher Straße" in Fahrtrichtung Rahden unterwegs und wollte den Kreuzungsbereich der Straßen "Zum Dorferfeld" und "Postdamm" geradeaus hinweg überqueren. Eine 33-jährige Ford-Fahrerin wollte zeitgleich aus der Straße "Zum Dorferfeld" nach links auf die "Oppenweher Straße" abbiegen. Dabei kam es zum folgenschweren Zusammenstoß, in dessen Folge der Radfahrer auf die Motorhaube der Fahrerin aus Stemwede aufgeladen wurde, gegen die Windschutzscheibe prallte und dann zu Boden stürzte.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!