Der Nissan krachte in Börninghausen in ein abgestelltes Wohnmobil und schob es einige Meter weiter. - © Feuerwehr Pr. Oldendorf
Der Nissan krachte in Börninghausen in ein abgestelltes Wohnmobil und schob es einige Meter weiter. | © Feuerwehr Pr. Oldendorf

NW Plus Logo Pr. Oldendorf Update zu schwerem Unfall: Sportwagen schiebt Wohnmobil beiseite

Mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit ist ein Autofahrer auf der Eggetaler Straße erst mit einem Bordstein, dann mit einem Wohnmobil kollidiert. Auch der finanzielle Schaden ist groß.

Sandra Spieker

Pr. Oldendorf-Börninghausen. Auf der Eggetaler Straße in Börninghausen kam es am frühen Donnerstagmorgen zu einem schweren Unfall. So hatte ein 25-jähriger Autofahrer gegen 4.40 Uhr die Eggetaler Straße in Richtung Bünder befahren und sei vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit mit seinem Nissan gegen den Bordstein geprallt und nach links von der Straße abgekommen, berichtete der Pr. Oldendorfer Feuerwehrchef Ralf Lohrie am Donnerstag auf Nachfrage von nw.de

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!