Das Dorf verschwindet hinter dem Gebäude: Das neue Hochregallager von Homann ist 40 Meter hoch. - © Sandra Spieker
Das Dorf verschwindet hinter dem Gebäude: Das neue Hochregallager von Homann ist 40 Meter hoch. | © Sandra Spieker

NW Plus Logo Pr. Oldendorf/Bad Essen So sieht das neue Hochregallager von Feinkosthersteller Homann aus

Von der B 65 aus gesehen verschwindet das Dorf hinter dem 40 Meter hohen Gebäude. Derzeit bekommt es seine Verkleidung.

Sandra Spieker

Bad Essen-Lintorf. Die Ausmaße werden jetzt richtig deutlich: In den vergangenen Wochen ist das neue Hochregallager des Feinkostherstellers Homann in Lintorf in den Himmel gewachsen. In diesen Tagen bekommt der 40 Meter hohe, 110 Meter lange und 60 Meter breite Bau seine Verkleidung. Insgesamt will der Mutterkonzern Müller hier 150 Millionen Euro investieren und damit den Standort dauerhaft sichern, hieß es...

Jetzt weiterlesen?

Nur für kurze Zeit

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group