EInsatz für die Feuerwehr in der Nacht auf der A2. - © Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica
EInsatz für die Feuerwehr in der Nacht auf der A2. | © Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica

NW Plus Logo Porta Westfalica/Bielefeld Update zum schweren Lkw-Unfall: 53-jähriger Bielefelder stirbt auf A2

In der Nacht hat es auf der Autobahn gekracht. Ein Mann verstirbt noch an der Unfallstelle.

Porta Westfalica.  Bei einem Verkehrsunfall in Höhe des Parkplatzes Löwenburg ist ein Lkw-Fahrer am Freitag in den frühen Morgenstunden auf der Autobahn 2 in seiner Fahrerkabine eingeklemmt worden und noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlegen. Das teilt die Polizei mit. Nach den bisherigen Erkenntnissen war ein 53-jähriger Bielefelder mit seinem beladenen Gliederzug auf der A2 in Richtung Dortmund unterwegs. Er befand sich zwischen den Anschlussstellen Veltheim und Porta Westfalica als sich der Auffahrunfall mit einem vorausfahrenden Sattelzug ereignete...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema