Der 24-Jährige wurde zu einer Haftstrafe verurteilt. - © Pixabay
Der 24-Jährige wurde zu einer Haftstrafe verurteilt. | © Pixabay

NW Plus Logo Porta Westfalica/Bielefeld Nach Serie von Brandstiftungen: 24-Jähriger gesteht

Immer wieder kam es in Bad Oeynhausen und Porta Westfalica in 2019 und 2020 zu gelegten Feuern. Ein junger Mann wurde verhaftet und musste sich vor dem Gericht verantworten.

Nils Middelhauve

Porta Westfalica/Bielefeld. Eine Serie von Brandstiftungen, die sich 2019 und im vergangenen Jahr hauptsächlich in Bad Oeynhausen und Porta Westfalica ereignet hatte, beschäftigte seit Dezember das Bielefelder Landgericht. Nun verurteilte die II. Große Strafkammer den 24 Jahre alten Ole F. (Name geändert) wegen Brandstiftung und Sachbeschädigung zu einer Gefängnisstrafe von zwei Jahren. Darüber hinaus – und deutlich einschneidender – ordnete das Gericht die Unterbringung des psychisch kranken Manns aus Bad Oeynhausen in einem psychiatrischen Krankenhaus an...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group