Rund um die Leuthenstraße in Minden sind etliche Einsatzkräfte vor Ort. - © Lea Oetjen
Rund um die Leuthenstraße in Minden sind etliche Einsatzkräfte vor Ort. | © Lea Oetjen

NW Plus Logo Feuerwehr im Einsatz Großeinsatz in Minden: Wohnhaus steht nach Blitzeinschlag in Flammen

Die Bewohner des Mehrfamilienhauses sowie etliche Anwohner hätten einen lauten Knall gehört - unmittelbar danach habe es gebrannt. Feuerwehr und Polizei sind in Minden.

Lea Oetjen
Patrick Schwemling

Minden-Kuhlenkamp. Das am Samstagnachmittag für kurze Zeit aufgezogene Gewitter über Minden hat in den Leuthenstraße für einen großen Schaden gesorgt. Wie die Polizei Minden-Lübbecke zunächst mitteilte, war in einem Wohnhaus offenbar ein Blitz eingeschlagen. Der Dachstuhl des Hauses stand komplett in Flammen. Die Feuerwehr war am Samstagnachmittag mit einem Großaufgebot im Einsatz, auch die Polizei war vor Ort.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema