14 Unbekannte positionierten sich mit einem Anti-AfD-Banner auf der Gegenseite des Korsos. - © Fabian Terwey
14 Unbekannte positionierten sich mit einem Anti-AfD-Banner auf der Gegenseite des Korsos. | © Fabian Terwey

Nach mehreren Verkehrsverstößen: AfD-Autokorso wird aufgelöst

Thomas Lieske
Patrick Schwemling

Fabian Terwey

Minden. „Gemeinsam gegen den Lockdown! Gemeinsam für die Freiheit!" Unter diesem Motto protestierte der AfD-Kreisverband Minden-Lübbecke am Freitagabend mit einem Autokorso quer durch Minden gegen die Corona-Auflagen. Dabei kam es zu einem überraschenden Gegenprotest. Rund zehn Minuten, bevor sich die mehr als 60 Fahrzeuge große Kolonne um 18 Uhr vom Simeonsplatz aus aufmachte, positionierten sich laut Polizeiangaben 14 Personen auf der Gegenseite der Portastraße und entrollten ein etwa großes Banner mit der Aufschrift „Ganz Minden hasst die AfD...

Jetzt weiterlesen?

nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema