Der Abstrich für einen Test erfolgt mit einem sterilen Wattestäbchen. - © (Symbolbild): Frank-Michael Kiel-Steinkamp
Der Abstrich für einen Test erfolgt mit einem sterilen Wattestäbchen. | © (Symbolbild): Frank-Michael Kiel-Steinkamp
NW Plus Logo Minden

Schnelligkeit: Darum hat Minden schon jetzt ein Drive-In-Testzentrum

Während in ganz Deutschland noch über Schnelltests und Zentren beraten wird, fahren die Autos in Minden seit Montag durch das Drive-In auf Kanzlers Weide. Das sind die Gründe dafür.

Minden. Während in ganz Deutschland noch über Schnelltests und Zentren beraten wird, fahren die Autos in Minden bereits seit Montag durch das Drive-In auf Kanzlers Weide. Schnelltests im Minutentakt bieten die Mühlenkreiskliniken (MKK) dort sieben Tage in der Woche, 15 Stunden täglich an. Ab Mittwoch gilt das gleiche Angebot in Lübbecke. Auch Herford und Löhne sollen Drive-In-Zentren der MKK bekommen. Aber wieso ist Minden bei dem Thema so viel schneller als der Rest von OWL? "Wir gehen in Vorleistung", sagt MKK-Sprecher Christian Busse dazu...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG