Mit einem Schlappen klopfte Andreas Welp den brennende Akku aus. - © Foto: privat
Mit einem Schlappen klopfte Andreas Welp den brennende Akku aus. | © Foto: privat

NW Plus Logo Minden Explosion im Kinderzimmer: Smartphone-Akku fängt plötzlich Feuer

Ein Mindener hört im Zimmer seines Sohnes einen lauten Knall und entdeckt das brennende Handy. Das Modell gehörte aber nicht zu jenen, die bereits in den Medien für Schlagzeilen sorgten.

Malina Reckordt

Minden. Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung machte 2016 und 2017 Negativ-Schlagzeilen wegen explodierender Akkus. Immer wieder berichteten Medien über das Modell Galaxy Note 7, das plötzlich in Flammen aufging. In anderen Fällen blähte sich der Akku auf. Einige Fluggesellschaften verboten daher ihren Passagieren das Samsung-Gerät mit an Board zu nehmen. Samsung startete eine Rückrufaktion, weltweit sieben Millionen Geräte wurde ausgetauscht. Schließlich wurde die Produktion komplett eingestellt...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.