In Espelkamp protestieren die sogenannten "Friedensspaziergänger" regelmäßig gegen die Corona-Auflagen. Mehrfach musste die Polizei dabei Maskenverweigerer verwarnen. - © Archivfoto: Karsten Schulz
In Espelkamp protestieren die sogenannten "Friedensspaziergänger" regelmäßig gegen die Corona-Auflagen. Mehrfach musste die Polizei dabei Maskenverweigerer verwarnen. | © Archivfoto: Karsten Schulz
NW Plus Logo Lübbecker Land

Wie die Pandemie die Arbeit der Polizei erschwert

"Unsere Auftragsbücher sind voll", sagt Polizeipressesprecher Ralf Steinmeyer. Der Infektionsschutz in der Coronakrise bringt zusätzliche Aufgaben für die Beamten mit sich. Das betrifft die Kontrolle der Ausgangssperren ebenso wie die Begleitung von Kundgebungen.

Kirsten Tirre

Lübbecker Land. Unfälle, Verkehrskontrollen, Schlägereien oder Einbrüche. Der Einsatzbereich der Polizeibehörde im Kreis Minden-Lübbecke ist breit gefächert und 2020 hat die Gesamtzahl mit rund 32.000 von außen veranlassten Einsätzen, wie es im Polizeijargon heißt, sogar noch leicht zugenommen. "Unsere Auftragsbücher sind voll", sagt Polizeipressesprecher Ralf Steinmeyer, denn durch die Pandemie sind noch die Kontrollen der nächtlichen Ausgangssperren sowie die Begleitung von Demonstrationen hinzugekommen. Letztere werden zusehends mehr. Allein für den 1...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG