Die Sparkasse Minden-Lübbecke wird ab 20. Oktober nachts ihre SB-Bereiche schließen. - © Jan-Henrik Gerdener
Die Sparkasse Minden-Lübbecke wird ab 20. Oktober nachts ihre SB-Bereiche schließen. | © Jan-Henrik Gerdener
NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke

Angst vor Sprengungen: Sparkasse Minden-Lübbecke schließt ihre SB-Bereiche

Nachts kann dort ab Ende Oktober kein Geld mehr abgehoben werden. Damit folgen die Banken einer Empfehlung des Landeskriminalamtes. Auch die Volksbank beobachtet die derzeitige Lage.

Jan-Henrik Gerdener

Kreis Minden-Lübbecke. Ab 20. Oktober werden die Filialen der Sparkasse Minden-Lübbecke ihre Selbstbedienungsbereiche nicht mehr nachtsüber geöffnet lassen. In der Zeit von 23.30 Uhr abends bis 6 Uhr morgens kann dort dann kein Geld mehr abgehoben werden. Dies geschehe "auf Empfehlung des LKA sowie der Sparkassenverbände", sagt Janna Thiefes, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit bei der Sparkasse Minden-Lübbecke. Auf Anfrage teilt auch die Volksbank Lübbecker Land mit, dass sie die Situation in der Region beobachte...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!