Helmut Richter vor der nachgebauten chilenischen Kirche von Parinacota, einem kleinen Bergdorf in den Anden in 4392 Metern Höhe. - © Anastasia von Fugler
Helmut Richter vor der nachgebauten chilenischen Kirche von Parinacota, einem kleinen Bergdorf in den Anden in 4392 Metern Höhe. | © Anastasia von Fugler

NW Plus Logo Lübbecker Land Vom Feinkost-Importeur zum Restaurantinhaber

Gastro-Serie: Der Unternehmer Helmut Richter erfüllte sich mit der Erlebnis-Gastronomie "Rila erleben" einen Traum. Doch seine Vision war noch größer: Ein gesamt-touristisches Konzept wurde geboren.

Anastasia von Fugler

Stemwede. Theoretisch bräuchte er nicht mehr weit zu fliegen. Ein Stück Griechenland, Italien, Afrika, Asien, Chile und bald auch Spanien findet der Unternehmer Helmut Richter bereits direkt vor seiner Firmentür - nämlich an der Straße Hinterm Teich 5 in Levern. Die "Gärten der Sinne", wie sie der 79-Jährige nennt, bestehen zu großen Teilen aus Erinnerungsstücken von seinen geschäftlichen oder privaten Reisen und gehören zum großen Ganzen: Dem Erlebnis-Gastronomiebetrieb "Rila erleben".

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!