Am 23. November soll in der Strafsache gegen den 58-jährigen Hüllhorster das Urteil am Bielefelder Landgericht gesprochen werden. - © Barbara Franke
Am 23. November soll in der Strafsache gegen den 58-jährigen Hüllhorster das Urteil am Bielefelder Landgericht gesprochen werden. | © Barbara Franke
NW Plus Logo Hüllhorst/Bielefeld

Missbrauchsfall beschäftigt erneut das Gericht

Ein Mitglied einer Baptistengemeinde aus Hüllhorst soll mehrfach einen Jungen sexuell missbraucht haben. Wegen eines Revisionsverfahrens wird der Fall am Bielefelder Landgericht nun neu aufgerollt.

Nils Middelhauve
Kirsten Tirre

Hüllhorst/Bielefeld. Ein heute 58-Jähriger aus Hüllhorst soll vor etwa 17 Jahren auf perfide Weise das in ihn gesetzte Vertrauen eines Elternpaares sowie ihres Sohnes missbraucht haben. Bei mehreren Gelegenheiten soll der aus Russland stammende Mann dem Jungen gegenüber sexuell übergriffig geworden sein, einmal soll es sogar zu einer Vergewaltigung gekommen sein. Die IV. Große Strafkammer des Bielefelder Landgerichtes verurteilte den 58-Jährigen dafür im November 2020 zu fünfeinhalb Jahren Gefängnis. Doch nun ist der Fall erneut vor Gericht. Denn Manfred S...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG