Beten geht auch zu Hause. - © Pixabay
Beten geht auch zu Hause. | © Pixabay
NW Plus Logo Kommentar

Lieber Gott, es reicht!

Der Inzidenzwert in Hüllhorst ist hoch. Auf Präsenzgottesdienste sollte daher dringend verzichtet werden.

Kirsten Tirre

Viel ist in den vergangenen Wochen über das Für und Wider von Präsenzgottesdiensten in Zeiten von Corona diskutiert worden. Während sich Ministerpräsident Armin Laschet bei dem Thema gerne windet und nicht so recht weiß, ob er jetzt lieber dem rigorosen Schutz vor Infektionen oder doch lieber dem Recht auf Ausübung der Religionsfreiheit Vorrang geben soll, hält es die Evangelische Landeskirche für ein Gebot der Vernunft, auf Präsenzgottesdienste zu verzichten. Das empfiehlt sie ihren Gemeinden auch so. Die halten sich daran...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG