Dietrich Janzen, hier bei einem Vortrag 2017 vor der Kommunalwahl im Espelkamper Bürgerhaus. Seinerzeit war er noch Mitglied der AfD, bevor er zum Bündnis C wechselte. - © Karsten Schulz
Dietrich Janzen, hier bei einem Vortrag 2017 vor der Kommunalwahl im Espelkamper Bürgerhaus. Seinerzeit war er noch Mitglied der AfD, bevor er zum Bündnis C wechselte. | © Karsten Schulz

NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke Impfgegner und Fundamental-Christ will jetzt in den Bundestag

Dietrich Janzen (Bündnis C) aus Espelkamp, der Corona mit Grippe und Abtreibungen mit dem Holocaust vergleicht, verbreitet äußerst fragwürdige Thesen.

Frank Hartmann

Espelkamp. Dietrich Janzen ist ein Mann des Wortes. Dabei verweist der Espelkamper zwar kaum auf Bibelstellen, wie es seine Parteizugehörigkeit zum christlich-fundamentalistischen Bündnis C vermuten lassen könnte. Um so mehr bewertet er die politischen Vorgänge in Deutschland und weltweit aus streng christlicher Sicht. Der Bewerber um ein Bundestags-Direktmandat im Wahlkreis 134 bringt laut Selbstbeschreibung "eine beachtliche Lebenserfahrung mit".

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!