NW News

Jetzt installieren

Während der Ausgangssperre lag der Platz an der St.-Johannis-Kirche in Rahden verlassen da, und das Schaufensterlicht fiel auf leere Straßen. Das ändert sich vorfläufig wieder. - © Joern Spreen-Ledebur
Während der Ausgangssperre lag der Platz an der St.-Johannis-Kirche in Rahden verlassen da, und das Schaufensterlicht fiel auf leere Straßen. Das ändert sich vorfläufig wieder. | © Joern Spreen-Ledebur

NW Plus Logo Kreis Minden-Lübbecke Warum der Kreis Minden-Lübbecke die Ausgangssperre aufgehoben hat

Der Mühlenkreis preschte am Donnerstag vor und hob die Ausgangssperre vorübergehend auf. Das sind die Gründe für diesen Entschluss.

Nicole Bliesener
Frank Hartmann

Kreis Minden-Lübbecke. Rahden, Espelkamp und Hille sind derzeit die drei Kommunen im Kreisgebiet mit einem Inzidenzwert von deutlich über 200. Trotzdem hat der Krisenstab des Kreises die Ausgangssperre für den gesamten Kreis Minden-Lübbecke aufgehoben und damit auch für die beiden Städte Espelkamp und Rahden. Für die galt, wie berichtet, schon einmal eine eigene Ausgangssperre. Die generelle Aufhebung der Ausgangssperre erstaunte am Freitag deshalb so manchen nw.de-Leser...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Lübbecker Land

Im Lübbecker Land sind wir für Sie ganz nah dran an den Themen, die Sie interessieren. Aktuelle Nachrichten, spannende Geschichten, wichtige Infos. Das alles senden wir Ihnen zwei Mal in der Woche, immer am Dienstag und am Donnerstag, in unserem Newsletter zu.

Wunderbar. Fast geschafft!