Seit Beginn der Pandemie haben die Mitarbeiter des Kreisgesundheitsamtes massenweise Überstunden aufgetürmt. Seit Oktober verzichtet der Kreis daher auf eine Regelbesetzung am Wochenende. - © Mirjana Lenz/Kreis Minden-Lübbecke
Seit Beginn der Pandemie haben die Mitarbeiter des Kreisgesundheitsamtes massenweise Überstunden aufgetürmt. Seit Oktober verzichtet der Kreis daher auf eine Regelbesetzung am Wochenende. | © Mirjana Lenz/Kreis Minden-Lübbecke
NW Plus Logo Bad Oeynhausen/Kreis Minden-Lübbecke

Meldestau: Kreis nutzt bei Infektionsmeldungen den gesetzlichen Spielraum

Gesundheitsministerium: "Kreise sind aufgerufen, eine zeitnahe Meldung sicherzustellen." Eine Meldung am nachfolgenden Arbeitstag reicht aus.

Nicole Bliesener

Bad Oeynhausen/Kreis Minden-Lübbecke. Binnen einer Woche haben sich im Kreis Minden-Lübbecke 944 Menschen nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Die Wocheninzidenz ist in den vergangenen beiden Tagen sprunghaft angestiegen - von 189,2 am 29. Dezember auf 305,9 am 5. Januar. Der sprunghafte Anstieg liegt auch daran, dass das Gesundheitsamt über den Jahreswechsel keine Zahlen an das Landeszentrum für Gesundheit gemeldet hat (die NW berichtete). Dass dies wie an den Weihnachtsfeiertagen ausgeblieben ist, hat der Kreis auf NW-Anfrage mit einer Mitteilung des Landesgesundheitsamtes vom 22...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG