Weltspitze: Sebastian Dietz beim Pfingstsportfest der TG Werste am Montag, 5. Juni 2017. - © Egon Bieber
Weltspitze: Sebastian Dietz beim Pfingstsportfest der TG Werste am Montag, 5. Juni 2017. | © Egon Bieber
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Nach Streit: Paralympics-Sieger und andere Athleten verlassen Verein

Der Kugelstoßer Sebastian Dietz und die gesamte Leistungsabteilung kehren dem Verein „Bewegung, Sport, Gesundheit“ den Rücken. Dessen Vorsitzender will weiter Behinderten-Breitensport anbieten.

Ulf Hanke

Bad Oeynhausen. Der zweifache Paralympics-Sieger Sebastian Dietz ist aus seinem Verein „Bewegung, Sport, Gesundheit“ (BSG) ausgetreten. Dietz bestätigte das am Mittwoch gegenüber der NW. Mit dem zweifachen paralympischen Goldmedaillengewinner und Weltmeister kehrt offenbar die gesamte Leistungsabteilung der BSG den Rücken. Der Vereinsvorsitzende Holger Diekmann spricht von 14 Austritten und kündigt an, dass die BSG sich künftig verstärkt für „paralympischen Breitensport“ engagieren wolle. Dietz, der bei den jüngsten ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!