Die Mindener Staße an der Ecke Alter Rehmer Weg in Richtung Werre-Park vor der Verengung der Fahrbahn. - © Sven Hauhart
Die Mindener Staße an der Ecke Alter Rehmer Weg in Richtung Werre-Park vor der Verengung der Fahrbahn. | © Sven Hauhart
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Linke Spur jetzt blockiert: Mindener Straße wird verengt

Am Dienstag haben Mitarbeiter der Stadtwerke am Abzweig Alter Rehmer Weg begonnen, die Leitbaken auf die Mindener Straße zu schrauben. Die Einengung soll die Abkürzung unattraktiv machen.

Nicole Bliesener

Bad Oeynhausen. Die Schilder, die auf die Verengung der Mindener Straße hinweisen, sind bereits am Montag von Mitarbeitern der Stadtwerke angebracht worden. Dienstagmorgen begann die eigentliche Arbeit: Auf einer Länge von 500 Metern werden zunächst in Fahrtrichtung A 2 zwischen der Abzweigung „Alter Rehmer Weg" und dem Werre-Park auf die jeweils linke Spur gelbe Schwellen aufgebracht. „Diese Schwellen müssen mit Schrauben fest verankert werden", erläutert Stadtwerkesprecher Rüdiger Ernst auf Nachfrage der NW. „Es muss ja auch halten", fügt Ernst hinzu...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!