Gabriele Ujvári (von links) freut sich zusammen mit Bettina Franke, Deniz Yildizhan, Jana van Buuren und Marco Düsterwald auf das neue Semester der VHS in Bad Oeynhausen. - © Sven Hauhart
Gabriele Ujvári (von links) freut sich zusammen mit Bettina Franke, Deniz Yildizhan, Jana van Buuren und Marco Düsterwald auf das neue Semester der VHS in Bad Oeynhausen. | © Sven Hauhart
NW Plus Logo Bad Oeynhausen

Volkshochschule startet wieder in Präsenz

Ab dem 20. September bietet die VHS ein neues Programm an. Digitale Inhalte spielen darin weiter eine Rolle, reale Begegnungen rücken aber in den Vordergrund.

Sven Hauhart

Bad Oeynhausen. Die Vorfreude ist den Verantwortlichen der VHS Bad Oeynhausen-Minden bei der Vorstellung ihres Herbst-/Winterprogramms deutlich anzumerken. Vor allem die Aussicht auf echte Begegnungen zwischen Lehrpersonal und Studierenden motiviert. "In den Hochzeiten des Lockdowns haben wir 700 Online-Kurse angeboten. Die liefen auch wunderbar", berichtet Direktor Marco Düsterwald, "aber der Kern einer Volkshochschule sind nun einmal Orte, wo Menschen sich treffen". Einhaltung der 3G-Regel ist Voraussetzung ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Newsletter Bad Oeynhausen

Jeden Donnerstag informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Bad Oeynhausen. Erhalten Sie einen bunten Mix an Informationen aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!